Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

PHM Newz: Das neueste aus der Szene !!!

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 25 Januar 2004 14:19:00 von madrebel
phpnuke.gifNeues aus der Szene lest ihr hier:
Wacken Open Air
Helloween und Death Angel sind bestätigt.

Azaghal
Als Vorgeschmack auf das neue Album haben die Franzosen AZAGHAL die auf 1000 Kopien limitierte Maxi "Kyy" am Start. "Perkeleen Luoma" erscheint dann im März, nähere Infos:
www.blackterrormetal.cjb.net

Sarcoma Inc.
SARCOMA INC., die Band um Daemon (Limbonic Art, Vocals auf dem ersten Zyklon-Album) hat ihr Debüt "Torment Rides Forever" draussen. Das ganze soll stark in Richtung Old School-Speed / Thrash / Balck Metal aus den 80ern / frühe 90er gehen.

Astriaal
"Renascent Misanthropy" von ASTRIAAL wurde der Metal-Show "Full Metal Racket" zum besten australischen Metal-Album 2003 gewählt.

Mourning Beloveth
MOURNING BELOVETH arbeiten am 3. Album, welches man irgendwann dieses Jahr aufnehmen wird und welches auch ein Epic-Stück von 17 Minuten Länge beinhalten wird. Live wird man sich auf dem Doom Shall Rise-Festival und dem Belgian Doom Night präsentieren.

Deanata
Bis zum 29. Februar habt ihr noch Gelegenheit, eines von drei DENATA-Packages abzugreifen. Dazu müsst ihr auf www.denata.com nur eine kleine Frage beantworten....

Walpurgis Metal Days
Wieder was neues von den Walpurgis Metal Days. Disillusion aus Leipzig wurden bestätigt und der Eintrittspreis für das 2-Tages-Ticket beträgt 16 Euro im VVK. Wer sich eine Karte sichern möchte kann das ab Ende Februar auf www.walpurgismetal.de tun!

Horgh
Ex-IMMORTAL-und-mittlerweile-GRIMFIST-Drummer Horgh verdrischt in Zukunft auch bei der Band HYPOCRISY von Busenfreund Peter Tägtren die Felle. Der bisherige Drummer Lars Szöke schmiss aufgrund des Stresses mit Hypocrisys Terminkalender das Handtuch.

Graveworm
Moritz Neuner (Ex-ABIGOR-und-inzwischen-DARKWELL-und-SHADOWCAST-Drummer) wird Martin Innerbichler bei GRAVEWORM dieses Jahr vertreten. Zweiterer konzentriert sich momentan auf Architektur, während der Rest der Südtiroler an neuem Material arbeitet und sich im Sommer an folgenden Orten sehen lässt:

28-31/05/2004 D - Leipzig / WAVE GOTHIC MEETING-Festival
18/06/2004 D - Osterode / ROCK HARZ-Festival
25-26/06/2004 A - Innsbruck / SKELETON BASH-Festival
03/07/2004 F - Saint-Paul / NUCLEAR-Festival
13/08/2004 D - Bad Berka / PARTY-SAN-Festival
27-28/08/2004 D - Gemünden / UP FROM THE GROUND-Festival

Mystic Prophecy
MYSTIC PROPHECY-Gitarrero Gus G. freut sich wie ein Schneekönig, nachdem er zusammen mit CHILDREN OF BODOM`s Alexi auf dem Cover der japanischen Musikerzeitschrift "Young Guitar" gelandet ist.

Mnemic
MNEMIC sind für den "Danish Metal Award 2003" nominiert, Basser Tomas “Obeast” Koefoed als "Best Bass Player" - viel Glück!

Nuclear Blast
Zur Eröffnung eines neuen Niclear Blast-Shops in Salzgitter werden DESTRUCTION zusammen mit HEADSHOT im Forellenhof spielen (VVK 13 / AK 15 Euro). Vorher gibt`s noch eine Autogrammstunde mit Schmier & Co. Nähere Infos unter www.subkultura.de
BOLT THROWER arbeiten zurzeit am Material für ihr achtes (bisher unbetiteltes) Studioalbum. Die Band wird voraussichtlich im Mai ins Studio gehen, und das Album sollte im Oktober / November erscheinen. Das Album soll mit einer ausgedehnten Europatour promotet werden, und weiterhin plant die Band, zum ersten Mal nach 10 Jahren wieder in Amerika zu touren.

Six Feet Under
SIX FEET UNDER sind für das With Full Force 2004 sowie das Summer Breeze und weitere europäische Festivals bestätigt. Die Band wird ausserdem bald "Graveyard Classics 2" aufnehmen. Der angepeilte Studiotermin ist April bzw. Anfang Mai, so dass die Scheibe im Herbst erscheinen würde.

Armored Saint
ARMORED SAINT haben ihre neue DVD fertig geschnitten, welche den Titel "Armored Saint Magazine: Lessons Not Well Learned" tragen wird und im Frühjahr 2004 veröffentlicht werden soll. Die DVD, die von Joey Vera zusammengestellt wurde, enthält ein einstündiges Segment mit 12 Live Bootleg Videos, die zwischen 1991 ("Symbol Of Salvation"-Tour) und 2002 ("Nod To The Old School"-Tour) entstanden. Im eMagazine-Stil gehalten, führt euch diese Darbietung durch mehrere Kapitel Musik, die mit allerlei Backstage-Nonsens gewürzt wurden. Das Ganze wird euch von einem Moderator namens "Gahnzo" präsentiert; wer sich hinter diesem Pseudonym verbirgt ist allerdings kein grosses Geheimnis.

Weiterhin gibt es auf "ASM: LNWL" einen Clip zum Song "Symbol Of Salvation" zu sehen, welcher aus Teilen diverser Liveshows aus den Jahren 1991 - 2002 und bisher unveröffentlichten Szenen der "Symbol"-Studiosessions zusammen geschnitten wurde.

Die europäische Version der DVD wird ausserdem eine Bonus-Live-CD enthalten! Weitere Infos dazu, sowie zu weiterem Bonusmaterial, gibt's in Kürze! Bis dahin verraten wir euch schon mal die Trackliste:

1. Pay Dirt
2. Warzone
3. The Truth Always Hurts
4. After Me, The Flood
5. Take a Turn
6. Symbol of Salvation
7. Tainted Past
8. Creepy Feelings
9. Another Day
10. For the Sake
11. Tension
12. Tribal Dance

Sun of Sadness
> SUN OF SADNESS bieten euch auf ihrer Homepage www.sunofsadness.de das komplette (!!!) neue Album "Forest" zum Download an!

Walpurgis Metal Days
Wieder was neues von den Walpurgis Metal Days. Disillusion aus Leipzig wurden bestätigt und der Eintrittspreis für das 2-Tages-Ticket beträgt 16 Euro im VVK. Wer sich eine Karte sichern möchte kann das ab Ende Februar auf www.walpurgismetal.de tun!

Headbanger´s Ballroom Parties
Über Ostern veranstaltet Remedy Records im Headbangers Ballroom / Hamburg (www.headbangers-ballroom.de) zwei DARK AGE Releaseparties (Freitag, den 9.4. und Sonntag, den 11.4). Die Band spielt an beiden Abenden ihr neues Album live, die Sets werden jeweils mit unterschiedlichen Krachern aus der Bandgeschichte, Coverversionen und lange nicht gespielten Songs ergänzt. An beiden Tagen gibt es jeweils 50 Liter Freibier, Verlosungen, die Präsentation der Dark Age DVD auf Großbildleinwand sowie weitere Überraschungen und Party ohne Ende!
Karten sind im Vorverkauf für die Einzelkonzerte sowie als Kombiticket für beide Tage zum Specialpreis bei Remedy Records erhältlich.


V8 Wankers
V8 Wankers auf Tour mit Tiger Army (USA):

19.03.04 D Leipzig Conne Island
20.03.04 D Hamburg Knust (ex-Schlachthof)
21.03.04 D Düsseldorf Ratinger Hof
22.03.04 NL Eindhoven Effenaar
23.03.04 D Stuttgart Universum
24.03.04 D München Backstage
25.03.04 D Lindau Club Vaudeville


Windir
Windir-Frontmann Valfar (Terje Bakken) wurde am Freitag den 16.Januar tot aufgefunden. Er wurde nur 25 Jahre alt. Die Todesursache ist noch unklar. Bakkens Familie bitte darum, keine Gerüchte zu verbreiten und über die Gründe zu spekulieren, solange der Grund für den Tod nicht geklärt ist.

MUSIKPIRATERIE
In den USA wird es für illegal saugende Musikfreunde zunehmend ungemütlich. Erneut hat die amerikanische Musikindustrie mit weiteren 532 Klagen gegen mutmaßliche Internet-Musikpiraten zugeschlagen. Die Zahl der wegen Online-Piraterie Angeklagten steigt somit nach der ersten Runde im vergangenen Herbst auf über 900. Der Musiverband RIAA kündigte an, auch weiter gegen den illegalen Musik-Klau vorzugehen. Bisher hatte man sich in den meisten Fällen außergerichtlich einigen können.

M'ERA LUNA FESTIVAL
Nach Lacrimosa, In Extremo, Wolfsheim, Schandmaul und Funker Vogt sind nun auch Covenant, Welle Erdball, Icon Of Coil, Dulce Liquido, Samsas Traum, Gothminister und Decoded Feedback für das M'ERA LUNA 2004 bestätigt.

ZILLO FESTIVAL
Für das ZILLO-Festival, welches vom 16.7. bis 18.7.2004 auf der Lorely-Arena in St. Goarshausen stattfindet, wurden erste Bands bekannt gegeben: Dimmu Borgir, In Extremo, L'ame Immortelle (exklusiv!), Laibach, Blutengel, Das Ich, Schandmaul, Lacuna Coil.

SUMMER BREEZE
Das SUMMER BREEZE Festival (19.8.-21.8) nimmt langsam Formen an. Vor allem die beim letzten Mal ausgefallenen Bands KATATONIA, PRIMORDIAL und neuerdings VINTERSORG haben für 2004 ihre Zusage gegeben. Ganz neu bestätigt sind zudem TOTENMOND., BESEECH, EISREGEN, GREEN CARNATION, MÖRK GRYNING, HYPOCRISY und SONATA ARCTICA.

WAVE GOTIK TREFFEN
Das WGT hat nun auch eine kleine Reihe von festen Zusagen im Angebot, als da wären Amduscia (erstmals live in Europa) - Clan of Xymox - Coil - Covenant - De/Vision - Haggard - NamNamBulu - Salonorchester Weimar - Sanguis et Cinis - Suicide Commando - [:SITD:]

PROJECT PITCHFORK
Das Management von PROJECT PITCHFORK hat Details zur kommenden Doppel-DVD "Live 2003" verkündet. Demnach soll diese mit einer Gesamtspielzeit von über 5 Stunden glänzen, darunter ein zweistündiges Konzert der letzten Tour + Roadmovie, 17 bislang unveröffentlichte Videoclips, 4 rare Clips aus den Anfangstagen Pitchforks, zahlreiche Interviews mit der Band und ihren Fans sowie diverses "Behind The Scenes"-Footage. Selbstverständlich bekommt man qualitativ hochwertiges Material im 5.1 Dolby Surround-Sound. Das spezielle Packaging mit Schuber enthält auch ein Booklet mit Tour-Tagebuch. - www.pitchfork.de

TRISTANIA
Den Nachfolger zum 2001er Album "World Of Glass" werden die Norwegischen Gothic Metaller TRISTANIA in Kürze in den Toproom Studios in Oslo mit Produzent Børge Finstad aufnehmen.

PRIMORDIAL
Die Irischen Dark/Folk Metaller PRIMORDIAL sammeln zur Zeit fleissig Material für ihr fünftes Album, während ihr '93 Demo "Dark Romanticism" plus 4 Bonus Live Tracks (auch aus '93 mit 2 unveröffentlichten Stücken) bei Karmageddon Media veröffentlicht wird. Und obendrauf gibt's noch eine Live DVD mit PRIMORDIAL's Auftritt beim letztjährigen Party San Open Air.

TRAIL OF TEARS
Die Norweger TRAIL OF TEARS gehen jetzt nun doch erst Anfang März ins Studio, um den Nachfolger zu "A New Dimension of Might" einzuspielen. Das vierte Album der Gothic Metaller wird dann im Sommer erhältlich sein. Zuletzt hatten TRAIL OF TEARS den Song "The Arcane" für das DEAD CAN DANCE 2CD Tribut Album "The Lotuseaters" aufgenommen, bei dem auch THE GATHERING, ULVER, GREEN CARNATION, SEPTIC FLESH, HELENA IREN MICHAELSEN (IMPERIA, ex-TRAIL OF TEARS) und ANTIMATTER SOngs zu beisteuern. Der Sampler wird demnächst bei Black Lotus Records erscheinen.

MIDWINTER
MIDWINTER müssen ihre Konzerte am 30.1. in Neuss und 13.2. in Siegburg leider absagen, da ihnen für die Zeit kein Schlagzeuger zur Verfügung steht. Die Dark/Black Metaller haben wahrscheinlich einen neuen Drummer gefunden, der ab April live vorgestellt wird.

SALEM
Die Israelischen Death Metaller SALEM bringen am 01.02. in ihrer Heimat ihre DVD "Live Demise" heraus. Neben 7 Promo Videos gibt's noch ein Making of des letzten Albums und dieser DVD, die im 5.1, 2.0 und DTS SOund abgemischt ist und neben Deutschen auch Englische, Japanische und Russische Untertitel enthält. Ein Europa-Release steht allerdings noch nicht fest. www.salemband.com

DARK AGE
Nachtrag zur letzten DARK AGE Meldung: Über Ostern veranstaltet Remedy Records im Headbangers Ballroom / Hamburg zwei DARK AGE Releaseparties (Freitag, den 9.4. und Sonntag, den 11.4). Die Band spielt an beiden Abenden ihr neues Album live, die Sets werden jeweils mit unterschiedlichen Krachern aus der Bandgeschichte, Coverversionen und lange nicht gespielten Songs ergänzt. An beiden Tagen gibt es jeweils 50 Liter Freibier, Verlosungen, die Präsentation der Dark Age DVD auf Großbildleinwand sowie weitere Überraschungen und Party ohne Ende. Karten sind im Vorverkauf für die Einzelkonzerte sowie als Kombiticket für beide Tage zum Specialpreis bei Remedy Records erhältlich. www.remedyrecords.de

DIE TOTEN HOSEN
Am 09. Februar erscheint "Friss oder stirb", eine CD mit mehreren lauten Stuecken, die DIE TOTEN HOSEN teilweise schon auf ihren letzten Konzerten in Argentinien gespielt haben. Die Scheibe ist keine Ankuendigung für ein neues Album, sondern steht fuer sich alleine. Vor Ende diesen Jahres ist keine weitere Neuerscheinung geplant. Campino: "Wir hatten einfach mal wieder Lust auf Vollgas ohne taktisches Geplänkel. Wer unsere harte Seite am liebsten hat, kommt hier voll auf seine Kosten." www.dietotenhosen.de

PICA FIERCE
Masterplan/Ark-Sänger Jørn Lande kooperiert mit der Norwegischen Underground Band PICA FIERCE bei der Umsetzung ihrer Metal Oper mit dem Titel "Faust". Die Premiere ist für Ende des Jahres geplant. www.picafierce.com

LACUNA COIL
Die Italienischen Gothic Metaller haben ihren Vertrag bei Century Media Records verlängert. Und während LACUNA COIL sich an die Arbeiten zum bisher unbetitelten Nachfolger von "Comalies" machen ist für den Sommer die Wiederveröffentlichung der beiden gesuchten und zur Zeit nicht erhältlichen EPs "Lacuna Coil" und "Halflife" auf einer CD mit neuem Artwork und attraktivem Bonusmaterial geplant.

EVEREVE
Nach zahlreichen Festival- und Einzelshows sowie ausgewählten Supports (Type O Negative, Placebo, ...) 2003 sind die Düster- Cyborgs von EVEREVE gerade dabei, erste Ideen für das nächste Album zu erschaffen. Außerdem wird sich die Band demnächst ins Studio begeben, um für einen Tribute-Sampler den Song "Cold" von THE CURE nach guter Tradition durch den EVEREVE-Fleischwolf zu drehen. Im März geht es dann zum ersten Mal in der Bandgeschichte nach Russland, um u.a. ein längeres Feature für MTV Russia abzudrehen. Höhepunkt des Trips wird eine exklusive Headlinershow in Moskau sein.

CHARTS
Hohe Neueinsteiger in die Charts sind diese Woche ICED EARTH, die mit ihrem neuen Album "The Glorious Burden" auf Platz 15 einsteigen, und OOMPH!, deren aktuellen Single "Augen Auf!" von null auf Platz 4 ging.

DEVILS WHOREHOUSE
"Revelation Unorthodox" lautet der Titel der neuen Scheibe von DEVILS WHOREHOUSE. Hinter diesem Projekt stecken die beiden MARDUK-Mitglieder Morgan und B. War. Hier leben sie ihre Vorlieben für Horror-Death-Rock/Punk im Stile von Misfits, Samhain und Danzig aus.

NORTHER
Spinefarm Records und Motor Music kündigen jetzt für den 29. März das neue Album "Death Unlimited" der finnischen Melodic- Deather NORTHER an.

DEICIDE
Einen kleinen Vorgeschmack auf die kommende DEICIDE DVD "Behind the Scars - Under The Skin Of Deicide", die in einer Special Edition mit dem neuen Album "Scars Of The Crucifix" heruaskommen wird, könnt ihr unter www.earache.com/bands/deicide/new_promo/deicide_hi100.mov bekommen.

DARK TRANQUILLITY
Die beiden alten DARK TRANQUILLITY Werke 'The Gallery' (1995) und 'The Mind's I' (1997) werden wieder veröffentlicht. Die special remasterten Versionen enthalten neue Booklet Layouts und viel Bonusmaterial.

DARK AGE
Das neue Album der Hamburger MeloDeather erscheint am 26. April als normale Jewel-Case Version und als limitierte Special Edition mit DVD (Studio Report, Partying with Dark Age, Live Video + Specials). Die Release Party findet am 9. und 11. April im Headbanger´s Ballroom in Hamburg statt

With Full Force
Die ersten Bands für das With Full Force Festival 2004 (02.-04.07.04) wurden bekannt gegeben. Es sind:
AGNOSTIC FRONT, AOK, ADJUDGEMENT, BORN COOL, BLOOD FOR BLOOD, CALIBAN, DISCHARGE, GRIMFIST, HEAVEN SHALL BURN, I DEFY, KATAKLYSM, KINGS OF NUTHIN´, LAKE OF TEARS, LIFE OF AGONY, LAST RESORT, LOKALMATADORE, MONSTER MAGNET, MAD SIN, MNEMIC, MALEVOLENT CREATION, NECK, PETER PAN´S SPEEDROCK, SIX FEET UNDER, SIDEKICK, SOILWORK, SWORN ENEMY TERROR, THE EXPLOITED, TAPE, THE REAL MC KENZIES, TIAMAT, THE PEEPSHOWS, THE BONES, WALL´S OF JERICHO.



Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!