Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

Interview: INTERVIEW MIT TANKARD 2001

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Sonntag 11 November 2001 10:49:16 von madrebel
phpnuke.gifIm Rahmen des Tankard-Konzertes vom 03.11.2001 nutzten der Kollege "Morgul" vom "Wallsoffire-Mag" und ich die Zeit, um uns eine Weile mit "Tankard" zu unterhalten.

LEST ES , ES LOHNT SICH !!!

TANKARD-Interview vom 3.11.2001

Bevor Tankard den passenden Soundtrack ablieferten um sich tagelange Nackenschmerzen zuzuziehen standen uns (also mir und dem Kollegen Morgul von WallsofFire.de) Gerre und Olaf Rede und Antwort, wobei Manager Buffo dann ab und zu noch seinen Senf dazu gab. Verständlich das das ganze bei dieser Besetzung nicht allzu Ernst wurde und manche Kommentare mit einem kräftigen Augenzwinkern zu sehen sind...
Gerre war übrigens stocknüchtern und hielt sich doch tatsächlich an einer Wasserflasche fest - das und der Schal den er um den Hals trug lassen darauf schließen das der Herr Geremia zumindest vor dem Auftritt eine professionelle Einstellung an den Tag legt - was nicht heißt das er nicht doch noch gelegentlich für einige Anekdoten sorgt...
Here We Go:

Morgul: Ok, können wir anfangen?

Gerre: Ich krieg aber `ne Ausgabe zugeschickt!
Morgul: Kein Problem - sobald die blöde Pausentaste nicht mehr klemmt...
Gerre: Ich sammel doch sowas...

Morgul: Erste Frage: warum seid ihr jetzt allein auf Tour und nicht mit Sodom, Kreator und Destruction - der Schmier hat nämlich auf dem Full Force zu mir gesagt ihr wolltet eigentlich dabei sein...

Olaf: (etwas überrascht) Garnich wahr!

Gerre: Naja, ich mein wir wurden erstens nicht gefragt und das Package steht so fest und ich glaub eh nicht das wir Zeit gehabt hätten weil wir gehen Ende Februar ins Studio und wir müssen uns jetzt intensivst auf die neue Platte vorbereiten. Wir sind ja eher eigentlich so `ne Wochenendcombo geworden die verstärkt am Wochenende spielt und `ne richtig ausgedehnte Tour gibt`s dann im Herbst oder so...

Olaf: Sie haben uns wohl angeboten auf dieser Tour eine Show mitzuspielen aber das lohnt sich ja auch nicht...

Madrebel: Die in Osnabrück?

Gerre: Ja genau. Oder irgendwas mit Westberlin glaub ich.

Morgul: Also er hat halt gemeint das ihr und Holy Moses eventuell dabei sein wollen damit halt alle fünf großen deutschen Thrashbands zusammen auf Tour sind...

Gerre: Also wie gesagt - wenn die uns gefragt hätten wär ich da natürlich auch gerne mitgefahren aber dem war nich so. Das war jetzt nur für die eine Show und ich denk mal da macht das auch nicht viel Sinn, da kannst du eh nur verlieren!
Von daher...aber ich geh auf jeden Fall hin und kuck mir`s an!

Morgul: Da muss man ja auch hin!

Gerre: Da muss man hin - ja!

Morgul: Wo wir grad beim Thema sind - der deutsche Thrash Metal ist ja kann man sagen wieder im kommen...

Gerre: Abwarten...

Morgul: ...rechnet ihr euch jetzt Chancen aus von der „Wochenendband“ wieder weg zu kommen - Richtung „Fulltimejob“?

Gerre: Na gut - „Fulltimejob“ ist indiskutabel - das wird`s nicht mehr geben! Wenn nochmal so `ne Welle komen sollte nehmen wir die natürlich gerne mit aber ansonsten machen wir wie immer unsser eigenes Ding!
Uns gibt`s jetzt nächstes Jahr seid 20 Jahren und wir haben uns auch nie verbiegen lassen und sind auch nie nach irgendwelchen Trends gegangen - und werden das diesmal auch nicht tun!

Olaf: Wir haben auch keine Pause gemacht - wie gewisse andere Bands...

Gerre: Hahaha!

Morgul: Was jetzt bestimmt keine Anspielung gewesen sein soll...

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: Dummdummdiedumm...

Morgul: Wieviele Platten habt ihr jetzt nochmal schon draußen?

Gerre: Ich hab keine Ahnung mehr...

Morgul: Bis auf die „The Tankard“ war eigentlich jede supergeil!

Gerre: Ich find „The Tankard“ richtig gut, aber ich hab mir die neulich - da hatte ich schon ein Sixpack intus nachts und am nächstenTag frei - mir ein paar alte Tankard- Scheiben reingezogen und die sticht schon sehr hervor,
die ist schon ziemlich anders - aber ich find die gut die Platte! Nach wie vor - aber es ist schon ein bißchen was anderes... Aber es ist auch nicht so der Stilbruch. Die ist halt ein bißchen sehr beeinflußt von unserem damaligen Gitarristen...

Olaf: Das war aber auch nicht so beabsichtigt - das hat sich einfach so ergeben.

Gerre: Wir setzen uns ja nicht im Proberaum hin und sagen:“So, wir bringen nächstes Jahr `ne Platte raus - wie muss die jetzt klingen?“.
Die Leute kommen mit ihren Ideen -. mittlerweile machen die drei die Musik zusammen und dann geb ich meinen Senf dazu und - ja, geschieht schon viel in Arbeitsgemeinschaft, das kommt aus dem Bauch raus würd ich mal sagen!
Wir setzen uns nicht hin und sagen die Platte muss so und so klingen weil das und das jetzt in ist... Das ist halt das was unseren kranken Hirnen entspringt!

Madrebel: Seht ihr diese ganze Thrash Metal-Bewegung die jetzt wieder aufkommt als was dauerhaftes oder als vorrübergehende Modebewegung wie zum Beispiel Power Metal und Black Metal und was da sonst noch...

Gerre: ...True Metal...

Madrebel: ...True Metal usw?

Olaf: Ich denk nicht das das von Dauer sein wird. Ich denk mal die Leute sind einfach so übersättigt - da kommt so viel raus jeden Monat...

Gerre: Ja gut - das hat jetzt aber nix spezifisch mit der Thrash-Welle zu tun...

Olaf: Nein - ich mein das die sich einfach mal wieder zurück besinnen was es früher so gab und versuchen sich `ne Pause zu gönnen.

Gerre: Also ich mein das kann man sehr schwer vorraussagen, es ist ja immer so das Wellen kommen und gehen und dann ist das in und dann ist das in...
Man muss halt einfach hartnäckig dabei bleiben und überleben - es zahlt sich irgendwann aus!

Madrebel: Irgendwie kam das doch recht plötzlich - Destruction-Reunion...

Gerre: Gut, die Destruction-Reunion war vor zwei Jahren, genau die selbe Frage ist mir vor zwei Jahren gestellt worden.
„Profitiert ihr jetzt auch von der Reunion- Geschichte?“ - ich kann dazu nur sagen wenn wir davon profitieren dann is gut und schön - und wenn nicht dann halt nicht. Also wie gesagt...

Olaf: Schön wär`s wenn man das vorraussehen könnte dann wären wir jetzt wahrscheinlich mit dem Nightliner unterwegs - und nicht mit diesem Minibus da...

Morgul: Man könnte euch ja jetzt unterstellen - auf dem Full Force habt ihr ja nur alte Sachen gespielt von den ersten drei oder vier Platten - ...

Gerre: Naja, wir haben „Tattoo Coward“ von der „Kings Of Beer“ gespielt.

Buffo: Keine Unterstellungen bitte!

(Allgemeines Gelächter)

Gerre: Ich geh grad mal die Setlist durch... (überlegt)...wir haben „Tattoo Coward“ gespielt und dann...ok. Gut, du hast 45 Minuten Zeit, hast 10 Songs ungefähr und - klar, da nimmst du halt deine Highlights.

Morgul: War ja auch genial gleich mit „Zombie Attack“ anzufangen!

Gerre: Wir haben mit Alien angefangen - aber egal!

Madrebel: Ja damals in Wermelskirchen habt ihr ja auch `nen Song vergessen...

Olaf: In deinem Bericht stand doch was von „Poison“...

Madrebel: Ich glaub irgendwie war ich total hacke bei dem Konzert.
(Allgemeines Gelächter)
Und du hast mir dann ins Gästebuch geschrieben „das haben wir garnicht gespielt“!

Morgul: Kann passieren...

Olaf: Irgendwas stand da von wegen „Poison hat super reingeknallt“...

Madrebel: Ich glaub das war das Bier was bei mir so super reingeknallt hat!

(Allgemeines Gelächter)

Morgul: A propos Bier - steht die Aussage von vor sieben Jahren in dieser Halle das aus Stutgart das beste Bier herkommt?

Gerre: (wiehert los) Das hab ich niemals gesagt!

Morgul: Doch doch - du hast gesagt Hofbräu wär das beste Bier!

Gerre: Ja - (grinst) die Aussage steht noch! Selbstverständlich! Mit einem Augenzwinkern...

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: Leider haben die uns heute keines hingestellt. Ich hatte mich schon so auf Hofbräu gefreut aber wir haben hier nur so ein komisches (Dinkelacker Märzen - Anm. des Verfassers) bekommen!

Morgul: Das schmeckt aber eigentlich besser...

Olaf: Echt?

Morgul: Naja, ich vertrag das Stuttgarter Hofbräu überhaupt nicht.


Gerre: Das Problem - um nochmal auf die Setlist zurückzukommen - wir haben für die Kings Of Beer“ ja überhaupt nicht getourt und die Leute kennen halt kaum was,
die Disco Destroyer“ kennt halt auch kaum jemand und dann überlegst du dir alt:“Spielst du lieber einen Song von der „Dico Destroyer“ oder spielst du lieber Alien“ oder „Maniac Forces“ oder „Zombie Attack“?“ Ist ganz klar!

Morgul: Gut, man kann aber auch sagen die alten Sachen kennt eh schon jeder und wenn ihr mal Sachen von der „Disco Destroyer“ mit einbaut dann kennt die vielleicht auch mal jemand oder sagt dann:“Was war das jetzt?“!

Gerre: Ok, im normalen Liveset spielen wir das dann ja auch.

Morgul: Und in welche Richtung geht jetzt dann die neue Platte die nächstes Jahr irgendwann mal kommt?

(Gelächter bei Gerre, Olaf und Buffo)

Olaf: Kann man so jetzt noch nicht sagen, das ist jetzt noch nicht so weit fortgeschritten um euch...

Gerre: (grinst) Ich hab ein ganz mieses Tape mit `ner Vierspuraufnahme dabei!

Buffo: Aber nicht vorspielen!

Gerre: Wieso denn nicht? Hahaha!!!!

Buffo: Da sind ja noch nicht mal Texte drauf!

Gerre: Ja und? „Satan Death Evil Die“!

(Allgemeines Gelächter)

Buffo: „In The Name Of Death“.

Gerre: Komm - ernst!

Madrebel: Und wie sieht das aus?

Gerre: Es wird ein „Return Of The Alien“ geben.

Morgul: Das hört sich gut an! Also doch wieder mehr so Richtung alte Sachen!?

Gerre: In Verbindung mit dem letzten Cover aber als Comiczeichnung wieder vom Krüger.

Morgul: Achso - also vom Cover her - und textlich wie gehabt!?

Madrebel: Gibt das dann wieder was aktuelles auf dem Cover - sowas politisches wie damals auf dem Cover mit Helmut Kohl und dem Papst („The Meaning Of Life“ - Anm. des Verfassers) und so?

(Gerre grinst)

Olaf: Irgendwas mit World Trade Center... (Allgemeines Gelächter) Das wird dann rausgeschnitten!

Buffo: Mit dem Bomber (Covermodel von „Kings Of Beer“ - Anm. des Verfassers) irgendwas politisches...

Gerre: Nein, irgendwas spaßiges, in Verbindung mit dem 20. Geburtstag und - ach, soll halt spaßig werden...

Morgul: Gut, ich mein das waren ja bisher alle Platten.

Madrebel: Stimmt.

Morgul: Und wie lang gibt`s euch noch nachdem es euch jetzt dann 20 Jahre gibt? Nochmal 20?

Gerre: Bis ich platz!

(Allgemeines Gelächter)

Madrebel: Ich denk du wolltest abnehmen!?

Gerre: Klappt nicht...

(Allgemeines Gelächter)

Madrebel: Hast du nicht irgendwas auf dem Wacken verlauten lassen?

Morgul: Und auf dem Full Force!

Gerre: Echt??? Ach da war ich so voll...

Madrebel: Sabina Classen auch!

Gerre: (zu Madrebel) Hab ich dir meine Zunge in Hals gesteckt - oder wie war das?

Morgul: Nein, das war ich!

Gerre: Wo war das?

Morgul: Bei der Autogrammstunde - ich wollte eigentlich nur mit dir anstoßen und hab gemeint du sollst meiner Freundin noch `nen Kuss geben!

Gerre: HAHAHA!

Morgul: Und dann hast du mich in den Arm genommen und mich abgeschlabbert...

Gerre: Wo das Ding (die Bank auf der Tankard saß - Anm. des Verfassers) kaputtgekracht ist? Davon weiß ich genau nix mehr...

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: In diesem Zelt!

Gerre: Weiß ich alles nur noch bruchstückhaft...ach so das! Das war doch lustig!

Olaf: Das war ein Trauma!

(Allgemeines Gelächter)

Morgul: Wie steht`s eigentlich mit Diättips für den figurbewußten Metaller von Gerre?

Madrebel: (Bricht vor Lachen fasst zusammen)

Buffo: Der darf nicht abnehmen der verdient doch sein Geld mit dem Bauch!

Gerre: Frankfurter Apfelwein!

Madrebel: Wieso - muss man davon so kotzen?

Gerre: Nein - aber du kriegst schön Dünnschiß von!

Madrebel: Hatte ich jetzt `ne Woche lang - brauch ich nicht mehr!

Morgul: Wir können ja jede Band mal nach Figurtips fragen...

Gerre: (zu Madrebel) Du legst aber auch ganz schön nach...

Madrebel: Soviel ist das gar nicht - das ist ein Kompressor!(grummelt)

Olaf: Also ich hätte da schon praktische Tips - also ich hab im letzten Jahr immerhin 13 Kilo abgenommen...

Morgul: Samenstau gehabt?

Gerre: Nee, Krebs! Hahaha!

(Brüllendes Gelächter)

Olaf: Ich hab mir meinen Tumor aus dem Sack entfernen lassen!

Buffo: Olaf jetzt gib doch nicht so an!

(Brüllendes Gelächter)

Olaf: Man soll sich halt einfach nix draus machen - manche sind dick und andere sind dünn!

Madrebel: Ich bin nicht dick - ich bin untergroß! Das hat Garfield schon gesagt!

Buffo: Ja du bist zu klein für dein Gewicht... Eigentlich wärst du 2 Meter 20...

Gerre: (grinst)

Madrebel: Dankeschön!

Gerre: Ok, weiter!

Morgul: Erzähl doch mal irgendeinen Schwank von der letzten Tour!

Gerre: Was für `ne Tour?

Morgul: Naja oder von den letzten Konzerten...

Madrebel: Zum Beispiel die Goddess Of Desire und Sodom.

Gerre: Ach die - naja das ist ja schon wieder ein Jahr her - zwei Jahre fast schon!

Olaf: Erzähl doch was vom Urlaub - da weißt du nämlich gar nix mehr!

Gerre: Wieso - ich hab meinen Rausch ausgeschlafen!

Olaf: Der Herr Geremia lag im Gebüsch draussen - Oberkörper frei lag er da im Gebüsch draussen!

Gerre: Stimmt doch garnich - Oberkörper frei! Dick verpackt und hab gepooft!

Olaf: Wir wollten Soundcheck machen und er hat geschlafen...

Buffo: Erzähl doch mal was von der Alten im Gebüsch...

Gerre: Ach halt doch mal`s Maul! Hahaha!

Madrebel: Ja komm - weiter, weiter...

Morgul: Genau die Stories hab ich gemeint...

Buffo: Da war der Gerre doch eh solo!

Olaf: Nachher liest das meine Freundin dann krieg ich noch Ärger hier!

Madrebel: Wir können ja Namen ändern...

Olaf: „Der Schlagzeuger (Name von der Redaktion geändert)...“

(Allgemeines Gelächter)

Morgul: (zu Gerre) Ähm...eine Kollegin von mir meinte du wärst verheiratet!? Stimmt dann wohl doch nicht so ganz...

Gerre: Ich??? HAHAHA! Nee, wirklich nicht!

Morgul: Und du spielst auch nicht mit dem Gedanken?

Olaf: Unser Basser ist verheiratet...

Gerre: Unser Basser ist verheiratet und hat zwei Kinder die allerdings von mir sind!

(Allgemeines Gelächter)

Madrebel: Was macht eigentlich eure alte Truppe - die ganzen Jungs die früher dabei waren?

Buffo: Alle tot!

Gerre: Wir haben nur noch zum Andi sporadisch Kontakt, der wohnt in Berlin - und was die anderen machen - keine Ahnung!

Olaf: Zur Jubiläumsshow in Frankfurt...

Madrebel: Da will ich auf jeden Fall hin!

Olaf: ...da werden wir schon den einen oder anderen einladen, vielleicht gibt`s auch das eine oder andere kurze Gastspiel...

Gerre: Da wollten wir schon danach kucken!

Morgul: Also auf jeden Fall ist da was geboten!?

Olaf: Ja klar!

Gerre: Schau mer mal...was wir da bieten!

Olaf: Pyros vom allerfeinsten!

Gerre: Hahaha!

Madrebel: A la Venom...
Buffo: Der Bomber soll auf die Bühne kommen.

Gerre: Unser Covergirl vom letzten Album...

Madrebel: Wo habt ihr den eigentlich aufgegabelt?

Gerre: (beleidigt) Das ist ein Kumpel von mir - der wird überhaupt nicht aufgegabelt!

Buffo: Das ist doch dein Bruder!

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: Da bräuchtest du auch `ne recht stabile Gabel!

Madrebel: Der Typ ist ja echt endgeil!

Olaf: Wieviel wiegt der? 180 Kilo?

Buffo: Quatsch - 200 mindestens!

Morgul: War ein richtig cooles Cover! Aber ich kann mich auch an kein schlechtes erinnern...

Gerre: Auf der CD wird auf der Erstauflage eine CD dabei sein - also als Doppel-CD - mit den ersten beiden Demos.

Morgul: Die wo auf der „Disco Destroyer“ das eine Lied („Death By Whips“) drauf war?

Gerre: Und auf der Kings Of Beer auch ein Lied... („Incredible Loudness“) Eventuell covern wir noch eines auf der nächsten Platte.

Morgul: Also dann die Demos und...

Gerre: Die Original-Demos als CD dabei.
Madrebel: Geil!
(Da trifft er den berühmten Nagel aber voll auf`s Haupt! - Anm. des Verfassers)
Soweit ich weiß habt ihr ja damals nur zu „Space Beer“ (von der „Meaning Of Life“ - Anm. des Verfassers) ein Video gedreht - das kennt heute kaum noch jemand.
Wie sieht das aus - kann man sowas nicht mal auf CD-Rom...

Gerre: Das haben wir vor, das Problem ist einfach nur mit der alten Plattenfirma muss noch verhandelt werden.
Ob die die alten Videos - ich hätt gern alle Videos drauf, „Morning After“, „Space Beer“, „Minds On The Moon“ von „The Tankard“ und dann gibt`s noch ein ganz billiges Tankwart-Video
(Coverband von den Tankard- Jungs mit der sie 2 CD`s mit NDW- bzw. Schlagersongs veröffentlicht haben - Anm. des Verfassers) „Tanze Samba mit mir“ und das wär halt superschön wenn die auch noch alle vier mit auf diese Sonder-CD kommen würden, aber wie gesagt, da muss man mit der alten Plattenfirma mal verhandeln.
Schau mer mal... (fast unnötig zu erwähnen das das dann absoluter Pflichtkauf wäre - wer da nicht zuschlägt gehört sich genauso geschlagen wie sämtliche Metaller aus dem Raum Stuttgart die außer den ca. 80 - 100 Leuten die da waren ihre Hintern nicht hochbekommen haben... - Anm. des Verfassers)

Morgul: Warum habt ihr die Plattenfirma eigentlich gewechselt?

Gerre: Öfter mal was neues. Also wir waren nicht unzufrieden mit Century Media, war auch vollkommen ok, aber AFM hat uns ein besseres Angebot gemacht. Und der Vertrag ist eh ausgelaufen also sind wir gewechselt. Nichts spektakuläres...

Morgul: Wieviele Platten verkauft ihr jetzt eigentlich?

Gerre: Kann ich dir gar nicht sagen, also von der „Kings Of Beer“ superwenig - 5ooo oder so.
(Wenn man sich im Vergleich zu dieser geilen Platte manche Millionenseller anhört ist das ein Armutszeugnis für die harte Fraktion... - Anm. des Verfassers)
Also unter ferner liefen...
Morgul: Woran liegt`s eurer Meinung nach das ihr im Gegensatz zu Sodom und Kreator eigentlich nie so den großen Durchbruch geschafft habt? Euch kennt zwar irgendwie jeder aber es gibt wenig Leute die Tankard-Platten kaufen.

Gerre: Hahaha! Gute Frage! Ich mein wir hatten damals schon ganz gut verkauft so Anfang der 90iger mit „Meaning Of Live“ usw., das kann man schon als Durchbruch bezeichnen und dann ist diese Thrash Metal-Welle halt abgeflacht und wir sind halt irgendwie übrig geblieben.
Es hat halt unter anderem auch unter anderem auch - naja, die haben auch nie großartig ihren Stil verändert...

Morgul: Ja, aber soweit ich weiß verkaufen die doch etwas mehr als ihr!?

Gerre: Die sind auch hübscher als wir... Hahaha!

Madrebel: Es gibt keine der hübscher ist als du Gerre!

Gerre: Danke!

Olaf: Naja, das sind auch zwei völlig verschiedene Sachen, der Angelripper hat sich ja jahrelang ständig neue Leute geholt und war nie zufrieden mit seiner Sache und bei uns ist das halt einfach so `ne Bandgeschichte, wir machen halt unser Ding in erster Linie weil wir das zusammen machen wollen - und nicht weil wir reich und berühmt werden wollen!

Morgul: Da wär das wohl auch die falsche Musik dazu...

Gerre: So sieht`s aus!

Madrebel: Wie sieht das denn in Japan mit euch aus? Da wart ihr ja vor einem Jahr auf Tour und das muss ja ziemlich geil gelaufen sein...

Olaf: Das war großartig! Das war ein sensationelles Erlebnis, völlig andere Kultur. Hat irrsinnig Spaß gemacht - auch wenn du kein Wort verstehst...

Madrebel: Ich hab mal einer amerikanischen E-mail-Freundin `nen Song von euch geschickt und die hat gemeint ihr klingt wie Voivoid.

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: Ist da jetzt nicht der Jason Newsted von Metallica? Ich glaub ich hab da sowas gelesen...

Morgul: Hab ich auch irgendwo gelesen.

Madrebel: Anscheinend soll er aber wieder reumütig zu Metallica zurückkriechen...

Morgul: Weil er da mehr Geld verdient!

(Gelächter bei Gerre und Olaf)

Madrebel: Weichei!
Morgul: Wie wär`s eigentlich wenn ihr auf eurer Homepage immer eure Tourstories zum besten gebt? Ich kann mich erinnern im Rock Hard gab`s zwei- oder dreimal ein Tourtagebuch mit euch und das war jedesmal ziemlich legendär!

Gerre: Es gibt diverse Tourtagebücher die sind drin. Mußt mal unter Presse kucken...
r> Madrebel: Da sind auch Bildberichte drin.

Olaf: Ist bloß momentan nicht so aktuell, das wird momentan nicht so gepflegt, das werden wir zur nächsten Platte wieder machen.
Wenn die Platte rauskommt dann wird die ganze Homepage komplett neu gestaltet, und das wird dann auch zweisprachig, da haben sich auch schon viele beschwert aus sämtlichen Ländern der Welt die halt gern mal was lesen würden!

Gerre: Das ist halt immer auch `ne Kostenfrage.

Olaf: Und Geduld. Wenn du halt vier Computerdeppen in der Band hast dann musst du halt dafür bezahlen!

Morgul: Gibt`s auch irgendwelche Länder wo ihr bekannter seid als hier in Deutschland? Wo man sagen kann Tankard ist richtig groß?

Olaf: Polen...

Morgul: Echt?

Olaf: Quatsch!

(Allgemeines Gelächter)

Gerre: Größer nicht aber - in Spanien haben wir noch halbwegs einen Namen, morgen spielen wir das erste Mal in Italien, schauen wir mal was das gibt... Wi lang fährt man denn da ungefähr von hier?
(Die Jungs mussten selber fahren - da sollten sich gewisse andere verwöhnte Bands mal Gedanken machen... - Anm. des Verfassers)

Morgul: Keine Ahnung!

Olaf: Scheiße der Gotthard-Tunnel wird ja restauriert...

Madrebel: Da mußte mal wieder ein LKW-Fahrer über die Stränge schlagen - oder es waren die Taliban...

(Allgemeines Gelächter)

Gerre: (zu Madrebel) Was treibt dich eigentlich hierher aus dem Norden ?
(Düsseldorf - Anm. des Verfassers)

Madrebel: Ich besuch ihn - und euch natürlich!

Olaf: (zu mir) Ach du wohnst hier?

Morgul: Ja, bei Ludwigsburg um die Ecke...

Olaf: Da war ich vor kurzem im Scala oder wie das heißt, da haben Cheap Trick gespielt, das war großartig!

Morgul: Kann das eigentlich sein das der Gerre der ist der auf Tour bei euch die meiste Stimmung macht?
Die meisten Kracher die man liest sind von ihm - wie damals in Salzburg wo er mit dem nackten Arsch in die Glasscherben gefallen ist (vorher hat der gute im Suff auf dem Biertisch gestript... - Anm. des Verfassers)!

Gerre: Naja, das kann ja mal passieren im Eifer des Gefechts...

(Allgemeines Gelächter)

Olaf: Das liegt da dran das der Gerre die immer selber schreibt!

Gerre: Hahaha! Das was die anderen Bandmitglieder hier zustande bringen ist nicht spruchreif!

Madrebel: Also was ich aus Wermelskirchen noch weiß ist das ich mit euch am Tisch gesessen hab, Bier getrunken hab und irgendwann morgens das du (Olaf - Anm. des Verfassers) mich geweckt hast
„Also wir fahren jetzt.“ Und dann hatte ich totalen Blackout. Und dann kam ich morgens nach Hause, mach den Computer an und diese Pappnase ,
(damit meinte er glaub ich mich... - Anm. des Verfassers) schickt mir per ICQ `ne Message:“Wacken fällt aus wegen BSE!“
(Schweinepest werter Kollege! - Anm. des Verfassers)

Gerre: HAHAHA!

Olaf: Ich hab so gelacht!

Morgul: Echt?

Olaf: Ich hab so lachen müssen - aber er hat`s ja geglaubt im Gegensatz zu mir...

Morgul: Ich hätte echt nicht gedacht das das jemand ernst nimmt...

Madrebel: Ich war am heulen!

Morgul: Manche Pages haben das ja auch noch übernommen... Der Wacken-Holger war halt stinksauer weil bei ihm hundert Leute angerufen haben:“Wie - Wacken fällt aus?“!

(Gelächter bei Gerre und Olaf)

Madrebel: Nur wegen `nem blöden Gag!

Olaf: Das sind aber Scherze die Niveau haben. Da steh ich drauf.

Morgul: Die meisten fanden`s ja ganz witzig - nur der Wacken-Holger war natürlich sauer.

Madrebel: Wär ich nüchtern gewesen hätte ich das auch witzig gefunden...

Morgul: Wie kommt`s jetzt eigentlich das ihr jetzt auf dem Full Force und Wacken dabei wart obwohl ihr nicht großartig was verkauft habt?

Olaf: Weil wir `ne großartige Liveband sind! (Stimmt! - Anm.des Verfassers)

Gerre: Hahaha!

Madrebel: Wie ist das mit dem Bang Your Head nächstes Jahr zustande gekommen?

Gerre: Tja - da haben wir noch nie gespielt! Da müssen wir doch auch mal spielen!

Madrebel: Ihr solltet auch mal wieder in Düsseldorf spielen wie damals `99 wo du total verschmiert im Papidoux gesessen bist und euer Video angeschaut hast...

Gerre: Hahaha!

Madrebel: Da sind wir noch zusammen mit dem Taxi in die Altstadt gefahren und wir haben uns über Fußball unterhalten.

Gerre: Stimmt!

Olaf: Und ich hab dauernd Kölsch bestellt! Die Bedienung war sehr begeistert!

(Allgemeines Gelächter)

Madrebel: Das glaub ich dir auf`s Wort! Und irgendwann wart ihr weg weil deine Managerin oder so euch ständig gedrängt hat abzuhauen...

Olaf: Managerin? Ich hab keine Managerin...

Madrebel: Aber irgendwie war das cool. Wer ist damals nochmal zur Tanke geflitzt und hat ein paar Bierchen bestellt nachdem wir euch ein Ständchen gebracht haben?

Gerre: Ich weiß es nicht mehr! Hahaha!

Morgul: Thema Fußball: Wann steigt Eintracht Frankfurt wieder auf?

(Gelächter)

Gerre: Potenzial haben sie ja - aber das wird sehr schwer dies Jahr.

Morgul: Immer noch fleißig im Stadion?

Gerre: Klar! Hast du mich nicht neulich gesehen im DSF wie ich in Unterhaching über den Platz gerannt bin mit dem Eintracht-Schal?
(Wer das auf Video hat - BITTE MELDEN!!!)
Ich glaub das sollten wir auch noch auf die CD machen, Olaf!

Morgul: Und ich sollte wohl öfter zweite Liga anschauen...

Olaf: Ich mußte so lachen! Ich zapp so Sonntags rum, dann läuft da Eintracht, hab ich gedacht:“Schaust halt mal.“, dann siehst du die Mannschaft da an der Fankurve vorbeitraben - und wer trabt hinterher?

Gerre: HAHAHA!

Olaf: Der einzige der auf den Platz gerannt ist - die anderen Fans waren brav und der Gerre muss auf den Platz rennen!

Gerre: Ich hab doch auch mitgespielt...

Madrebel: Vielleicht solltest du das auch!
(Dann werd ich Eintracht-Fan! - Anm. des Verfassers)

Olaf: Bei manchen Leuten in unserer Band wird Fußball etwas überbewertet...

Gerre: Düsseldorf hat übrigens gewonnen - in Braunschweig 2:1.

Madrebel: Danke für den Tip!

Gerre: Bist du Fortuna-Fan?

Madrebel: Natürlich!

Gerre: Und wieso bist du dann nicht in Braunschweig?
Madrebel: Weil ich zu euch gefahren bin!? Ihr wart mir wichtiger!
In Düsseldorf heißt es ja jetzt:“Wir sind Fortuna Düsseldorf - alles andere ist nur Fußball!“.

Olaf: Die haben doch jetzt Hosen-Trikots (Ein Jahr wird die Fortuna von den Toten Hosen gesponsert. - Anm. des Verfassers)(2 Jahre, lieber Morgul !!!)?

Madrebel: Ich hab mir Heim - und Auswärts schon vorbestellt!


Olaf: Auf solche Ideen würde der Gerre auch kommen wenn wir richtig Kohle hätten!

Gerre: Hahaha! Da müßten die erst ein paar Klassen tiefer spielen...

Morgul: Oder ihr ein paar Klassen höher...

Olaf: Vielleicht steigen wir ja auf nächstes Jahr. Im Zuge des genialen Songwritings...

Madrebel: Wo wir grad dabei sind - Songwriting! Worum gehen die neuen Songs?

Gerre: Keine Ahnung, da gibt`s noch keine Texte.

Olaf: Das wird mit Sicherheit sehr sozialkritisch - wie immer!

Gerre: Hahaha!

Morgul: Bier?

Gerre: Nein! Das sind eher die Ausnahmen.

Madrebel: Singt doch mal über Met...(lacht sich kaputt)

Gerre: Met?

Olaf: (singt) „Wir trinken den Met bis keiner mehr steht...“

(Allgemeines Gelächter)

Madrebel: Nächstes Jahr an Wacken spielen Torfrock!

Gerre: Echt?

Madrebel: Angeblich ja...

Morgul: Das verbreitest du seit zwei Jahren...

Madrebel: Ich wünsch mir das seit zwei Jahren, und irgendwann hab ich das mal gepostet und Wacken-Holger sagte:“Ja die spielen!“.

Gerre: Schön!

Madrebel: Immer noch besser als Onkel Tom! Der geht mir nämlich auf den Sack.

Morgul: Lustig isser ja.

Gerre: Jedem das seine.
..
Morgul: Wie steht`s eigentlich mit Tankwart-Gigs - oder bei Tankard mal ein paar Songs?

Gerre: Eins pro Show gibt`s noch ab und zu mal.

Morgul: `99 war nämlich keins dabei...

Gerre: `99? Ach so, bei so `ner Spielzeit nicht. Bei einer Stunde nicht. Das Projekt ist eigentlich tot, die anderen in der Band haben eigentlich auch keinen großen Bock mehr drauf.

Morgul: Dann hat sich die nächste Frage schon erledigt...

Gerre: Man soll nie nie sagen aber noch ein Tankwart-Album - ich weiß nicht. Was sollen wir denn noch covern? Kinderlieder oder so...

Olaf: Es gab ja mal `ne Zeit da haben wir Tankwart-Shows gemacht und das hing uns dann nach ein paar Monaten zum Hals raus weil`s echt stupide ist.

Madrebel: Komisch das ein Mr. Angelripper das so lange durchziehen kann...

Olaf: Der kriegt das ja gut bezahlt im Gegensatz zu uns!

(Allgemeines Gelächter)

Gerre: Das schneidest du bitte auch raus.

Morgul: Soll ich dir die Vorversion schicken das du`s zensieren kannst?

Gerre: Nee, Quatsch!

Olaf: Wie ist denn die neue Sodom?

Madrebel: Ich hab die bis jetzt immer noch nicht gehört.

Morgul: Ich find die geil!

Olaf: Ich hab einen Song gehört auf dem RockHard-Sampler - der hat mich nicht so umgerissen...

Gerre: Die ist ganz ok die neue Sodom, ist halt nicht mehr so hart wie die letzte kann man sagen.
Morgul: Ich hab die erst einmal gehört aber mir gefällt die besser - hat irgendwie mehr Groove.

Madrebel: Die neue Kreator ist der Hammer - was denkt ihr über die neue Kreator?

Gerre: Gut - die neue Destruction ist aber der Oberhammer!

Madrebel: Ich find die Kreator besser!

Gerre: Nee, ich find die Destruction besser!


Madrebel: Liegt vielleicht da dran das ich aus der Gegend vom Ruhrpott komm...

Olaf: Die letzte CD die ich mir gekauft hab ist von Accel (Keine Ahnung ob man die so schreibt... - Anm. des Verfassers)

Madrebel: Von wem???

Olaf: Kennt ihr gar nicht? Die haben mal „Message In A Bottle“ gecovert von Police. Auf jeden Fall gibt`s da jetzt ein großartiges Rerelease wo du für den Import ein Schweinegeld bezahlst und ich hab die 5 Jahre gesucht auf allen möglichen Plattenseiten!
Und Amazon hatte die auf einmal im Angebot - und dann hab ich mir gedacht gehst in nächsten Plattenladen und holst dir die.

Morgul: Welche Bands haben euch damals beeinflußt als ihr angefangen habt?

Gerre: Die erste Slayer, erste Metallica und Exciter.

Olaf: Bei mir war das anders: Ramones!

Gerre: Oh, wir müssen zum Soundcheck...

Morgul: Ok, dann sagen wir mal danke und haut nachher gut rein!

Das taten die Jungs dann auch und nach der Show unterhielten wir uns dann noch `ne halbe Stunde bei einem Abschiedsbierchen da die extrem sympathischen Hessen morgens um sieben nach Mailand aufbrechen mußten und deshalb ohne große Aftershow-Party das Hotel aufsuchten.
Tankard haben mal wieder bewiesen das sie mit Abstand zu den sympathischsten Bands gehören - und nächstes Jahr in Frankkfurt sieht man sich allerspätestens wieder!
Danke Jungs - ihr seid einfach spitze!!!

Dem kann ich einfach nur zustimmen, "Tankard" sind wohl mit eine der mit Abstand sympathischsten Bands, die es überhaupt gibt, und immer freundlcih und zuvorkommend.(Danke für die vielen Biere, die wir noch von euch bekommen haben, danken möchte ich auch noch dem Kollegen "Morgul" von www.wallsoffire.de, der sich die Mühe gemacht hat, das Interview abzutippen.)

An die Jungs von "Tankard", "Wir sehen uns nächstes Jahr in der Frankfurter Batschkapp".

Madrebel/Morgul

Weiterführende links:

www.wallsoffire.de

www.tankard.org


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!