Artikel Bewertung

Punkte im Schnitt: 0
Stimmen: 0

Bewerten Sie doch diesen Artikel:

star_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png
star_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.pngstar_yellow.png


Suche

Ihre Suchbegriffe:
Verknüpfung der Suchbegriffe:

Zur Meinung von Amazon

Interview: Midwinter Interview

Bisher keine Wertungen

Veröffentlicht am Donnerstag 20 September 2001 13:10:10 von madrebel
phpnuke.gifEndlich ist es soweit. Wir haben es geschafft, daß Interview mit den Düstermetallern *ggg* von Midwinter. Und, voi´la, hier ist es. Ausgequetscht wurde Mordan, seines Zeichens Frontmann von Midwinter. Und an der Quetsche befand sich Madrebel. *hehehe* Hier ist es nun, leset und geniesset, und lauschet der Worte, die er euch zu sagen hat.





Interview mit Mordan von Midwinter !!!

Endlich ist es soweit.
Wir haben es geschafft, daß Interview mit den Düstermetallern *ggg* von Midwinter.
Und, voi´la, hier ist es.

Ausgequetscht wurde Mordan, seines Zeichens Frontmann von Midwinter.
Und an der Quetsche befand sich Madrebel. *hehehe*

Hier ist es nun, leset und geniesset, und lauschet der Worte, die er euch zu sagen hat.



Seit wann gibt es euch mittlerweile?

Gegründet wurde die Band 1998 von Andi, Esther und Patrick.
Dann stießen Tom und Jörg dazu, welchen ich, Mordan, ja nun seit Dezember 2000 abgelöst habe.
Spielt ihr auch Coverstücke ?

Coverstücke wird es definitiv irgendwann mal geben, wobei wir versuchen, Liedgut rauszupicken,
das noch von keiner anderen Band gecovert wurde. Lasst euch überraschen!
Wieviele CD´s habt ihr schon draussen und gibt es Pläne für einen neue CD ?

Im Moment noch Eine, „Loss of light“. Im Sommer begeben wir uns jedoch ins Studio,
um die neue Scheibe einzuhämmern. Und eins kann ich schon vorab verraten:
Betitelt wird das Teil voraussichtlich mit „Astral Mirrors “.
Es wird euch in den Allerwertesten treten!!!
Wieviele Liveauftritte habt ihr schon hinter euch ?

Wieviele genau, kann ich nicht sagen, aber es sind schon einige gewesen.
Unter anderem auch in München mit Belphegor. Ansonsten mit lokalen Bands in „unseren“ Breitengeraden.
Den nächsten Gig spielen wir übrigens auf dem „Norfer Nights Of Evil“ Festival im „Haus Derikum“ am 18.05.!!!
(mittlerweile gelaufen, Review steht an anderer Stelle/Anm. des Schreibers)
Kommt alle und rockt das Haus!!!

Mit welchen Bands habt ihr schon zusammengespielt?

(Sorry, wenn ich jetzt nicht alle nenne, aber ich bin ja auch noch nicht allzu lange dabei, gell?!)
Als da wären: Abyssaria, Eternal Frost, Ravage, Crysalis, äh, öh, jaa... Und noch andere!!!
Seit wann seid ihr in dieser Besetzung zusammen,
und in welchen Bands habt ihr vorher gespielt ?
Jeder von uns hat vorher schon bei anderen Bands gespielt, bzw. gesungen.
Meine Wenigkeit z.B. bei „Zwielicht“ (wer kennt sie nicht...),
Andi bei „Black Realm“ und die anderen auch irgendwo.
Um was drehen sich eure Texte ? Welche Themen behandelt ihr darin ?

Ich kann jetzt natürlich nur für mich sprechen, da ein Text etwas sehr persönliches ist.
Meine lyrischen Ergüsse,(denkt nix Falsches!) handeln zumeist von paranormalen Dingen wie Astralreisen,
Traumdeutungen, Zwischenwelten etc... Oder auch von Lovecraft inspirierten Geschichten.
Es kommt immer darauf an, wie meine Stimmung zu der Zeit ist!

Wer sind eure Einflüsse ?

Die Einflüsse sind bei jedem sehr vielschichtig.
Meine Einflüsse liegen natürlich in der Musik, wie auch in der Literatur.
Auf musikalischer Ebene: die Black, Death, und Thrash Metalbands der späten 80er/frühen 90er.
Klassische Komponisten, wie Orff, Grieg, Wagner, Beethoven.
Zur Literatur: Tolkien (war ja klar, oder?!), Lovecraft, Hohlbein, Barker etc...

Gibt es Bands, die ihr uns und den Lesern empfehlen wollt ?

Dafür reicht der Platz hier nicht aus!!!!!
Gut, ein paar: Abyssaria (atmosphärisch - aggressiver Black Metal aus Neuss),
Trollzorn (Trollish Metal aus den tiefen Wäldern Mohnheims). Ravage ( Thrash Metal aus Ratingen),
Eternal Frost (old school Black Metal aus Mönchengladbach).
Ansonsten: Support the Metal Underground!!! (dem kann ich nur beipflichten/Anm. des Schreibers)>

Was sind so eure persönlichen Favebands ?

Und wieder würde der Platz nicht ausreichen!!!
Um nur einige wenige zu nennen, für die ich bluten würde:
Darkthrone, Burzum (erspart euch die Kommentare,
ich spreche von der musikalischen Seite, welche für mich Black Metal ist im ursprünglichen Sinn ist!!!
, Isengard, Satyricon, Mayhem, Deicide, Morbid Angel, Carcass, Iron Maiden, Celtic Frost, und, und, und...

Wie steht ihr zu den aufkeimenden Faschogeschwüren in der Metalszene ?

Aaaarrgh... Kill ´em all!!! Diese kleinen Hosenscheißer sind es nicht wert, überhaupt erwähnt zu werden.
Politik und Religion haben meiner Meinung nach nichts im Metalbereich zu suchen!
Erst am vergangenen Freitag hatte Val Melkor von Abyssaria,
eine äußerst brisante Auseinandersetzung mit einem dieser Trottel. Eine Diskussion war völlig unfruchtbar und endete in Handgreiflichkeiten.
War abzusehen bei diesen Kleingeistern. Die Schwachmaten würden mir ja ansonsten am Arsch vorbeigehen,
gäbe es da nicht ein Problem:
Sie vergiften die ganze Metalszene !!!
Ich habe keinen Bock, das ich in Zukunft als Nazi bezeichnet werde, weil ich Metaller bin!
Also: Greift zu den Waffen, Brüder und Schwestern und vernichtet dieses Pack, bevor es alles unterwandert!!!
Hört sich radikal an?
Ist es auch! Denn ich persönlich denke, das man militanter vorgehen sollte.
Schließlich geht es um das, was unser Lebenselixier ist: Metal!!!

Was treibt ihr so, falls ihr nicht gerade Musik macht ? Was macht ihr beruflich nebenbei ?

Wat wir so treiben?? Du Sau, dat geht dich ja wohl nix an!!
Nein, wenn wir nicht gerade musizieren oder dem drögen Alltag nachgehen,
machen wir das, was alle am Liebsten tun: Paadie, Konzerte, Paadie, Konzerte, Paadie, Konzerte und auch manchmal Paadie!!!!Aber sicher sind wir ja bald reich und berühmt,
und brauchen das nicht mehr (ha, haa...)!!!
Wie würdet ihr mit Kids umgehen, die gerade erst anfangen, harte Musik zu hören,
und was würdet ihr ihnen empfehlen ?
Ich würde sie an einen Stuhl fesseln, knebeln, die Augen verbinden,
und meine Lieblingsscheiben in maximaler Lautstärke abspielen (natürlich in ´ner Endlosschleife...)
. Wenn der/diejenige dann immer noch nicht überzeugt ist... Im Keller verscharren...*ggg*

Seid ihr froh, daß der Metal in den allgemeinen Medien eher stiefmütterlich behandelt wird,
oder wäre euch eine regelmässige Metalsendung lieber ?
Regelmäßige Metalsendungen!!! Definitiv! Denkt doch mal an Mosh, oder Headbangers Ball,
Into the Pit (schnief, heul...)!!!

Seid wann hört ihr Heavy Metal?

Seit 9 Jahren bin ich diesen Klängen verfallen! Auf ewig, versteht sich.

Wie seht ihr die Zukunft des Heavy Metal ?

Auf diese Frage habe ich schon gewartet!

Es gibt ja immer wieder die Sorte Mensch, die versucht, das Ende des Metal zu prophezeien.
Ich sage: Nein! Kein Ende in Sicht. Metal wird es immer geben, solange es Individuen gibt, die so denken wie wir!
Vielleicht in veränderter Form, aber lebendig.
Zwischendurch wird er unterwandert von irgendwelchen Mutationen,
die versuchen, etwas Neueres, Besseres, Moderneres zu erschaffen...
F**k you!!!
Metal setzt sich immer wieder durch!!!
Jawoll!!!!!

Wie wichtig ist die Underground Metalszene für euch ?

Hmm... Was ist das überhaupt, eine Szene? Wie definiert man dieses Wort?
Ich denke, das Kreaturen, die gleich denken und fühlen, zusammenhalten müssen!
Schließlich sind wir Brüder im Geiste.
Ich definiere Szene so: Ein Geflecht aus Gleichgesinnten, das fest ineinander verankert ist.
Leider gibt es immer mehr Wichte, die nicht wirklich hinter dem stehen, was sie sagen und tun
. Das ist Gift für dieses Geflecht und schwächt es.

Habt ihr Kontakte zu anderen Bands ?

Klar haben wir Kontakte zu anderen Bands, feiern mit ihnen zusammen.
Wir sind immer auf der Suche nach neuen Artgenossen!

Wollt ihr noch Bands grüßen hier ?

Ein herzliches Prost an: Abyssaria, Krustum, Ravage, Eternal Frost, Trollzorn,
Gang Bang, Exchased und all die anderen da draußen, die es ernst meinen, wenn sie sagen:
Metal to the Metals!!!!

Bang or be banged...

Mordan@Midwinter (01.05.01)

Vielen Dank an dieser Stelle an Mordan,den ich mit meinen Fragen belästigen durfte,
und auch den Rest der Band !!!

Falls ihr Interesse an der Musik von Midwinter habt, könnt ihr sie unter folgender Adresse bekommen:


www.midwinter-online.de

oder ihr bestellt sie unter folgender E-mail Adresse:

contact@midwinter-online.de

oder wenn ihr schreiben wollt, an folgende Adresse:

Andreas Funke
Universitätsstraße 80
D - 40225 Düsseldorf
Deutschland


andi@midwinter-online.de


By Madrebel !!!


Kommentare zu diesem Artikel
Zur Zeit sind noch keine Kommentare vorhanden, Sie können der Erste sein.
Schreibe jetzt einen weiteren Kommentar!